Weihnachten in Valencia

    Weihnachten und die Adventszeit in Valencia zu verbringen, hat einen ganz besonderen Flair. Die Stadt leuchtet und strahlt, in nie gekanntem Lichterglanz. Millionen von Lichterketten verzaubern die Bäume, die Stadt und die Landschaft.  Bummeln Sie durch die Einkaufsstrassen, geniessen Sie das toll dekorierte Angebot, gehen Sie in eines der vielen vorzüglichen Restaurants und lassen Sie Ihren Gaumen und sich selbst verwöhnen. Valencia bietet viele Facetten . 
    Valencia ist in diesen Tagen voller Zauber: Die Weihnachtsstimmung ist überall zu spüren und die Stadt der Künste und der Wissenschaften ist da keine Ausnahme. Ab dem 20. Dezember sind die Kinder die wahren Protagonisten dieses beliebten Festes und natürlich der unzähligen Aktivitäten, die in den verschiedenen Einrichtungen des Freizeitparks geboten werden.

    Im Museum der Wissenschaften können sich die kleinsten Besucher beim Erstellen Ihres eigenen Comics vergnügen, ihr Gesicht wie Hulk bemalen oder die Vorführungen von Superhéroes ¿Ciencia o Ficción? (Superhelden, Wissenschaft oder Fiktion?) und Sinforoso, el superhéroe más curioso (Sinforoso, der merkwürdigste Superheld) ansehen. Weiterhin können sie an der Werkstatt Matemáticas en tu árbol de Navidad (Mathematik auf deinem  Weihnachtsbaum) und einer wissenschaftlichen Gymkhana teilnehmen.

    In der gleichen Zeit, vom 22. bis 26. Dezember veranstaltet Oceanográfic die erste Ausgabe der Escuela de Navidad(Weihnachtsschule), die sich in erster Linie na Grundschüler wendet. Das Hauptziel ist die Förderung neuer Verhaltensweisen in der Gruppe und die Mitwirkung an Aktivitäten, die mit der Weihnachtszeit und der Pflege und Bewahrung der Meere in Bezug stehen.
    Die Kathedrale in Valencia :
    Die Kathedrale von Valencia wird bis zum 6. Januar eine große Weihnachtskrippe unter dem Titel Das Licht der Krippe in der Kathedrale beherbergen. Es handelt sich um die erste Krippendarstellung, die in der Kathedrale nach vier Jahrhunderten gezeigt wird. Die Krippe wurde in der Kapelle San Luis Obispo aufgebaut. Auf einer Länge von zwölf Metern und einer Breite von sechs Metern finden vierhundert Figuren Platz.

    Bis zum 17. Jh. war in der Kathedrale von Valencia zur Weihnachtszeit stets eine Krippe mit realen Figuren zu sehen, danach jedoch wurde keine Krippe mit großen Figuren mehr gezeigt. Die neue Kirchenkrippe der Kathedrale ist klassischen Stils und besteht aus vierhundert Figuren, davon sind 40 etwa 35 cm hoch und wurden extra für diese Gelegenheit von José Joaquín Pérez, Künstler aus Jerez aus Ton angefertigt.
     
    Die Weihnachtskrippe enthält auch kleinere Figuren unterschiedlicher Größe und Darstellungen von Nazareth und Jerusalem, die so konzipiert sind, dass sie eine wirklichkeitsnahe Perspektive geben. Die Krippendarstellung beinhaltet ebenfalls eine Herde von tausend Schafen.


    Weitere Artikel im Dezember 2008

    Weitere Artikel im Archiv

    Spanien-ABC
    Author: Spanien-ABC

    Melden Sie sich in unserem Newsletter an

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

    DSGVO Zustimmung

    Du bist bereits eingetragen