Feiertage, Feste und das Nachtleben in Zaragoza

Das Nachtleben von Zaragoza

Die Bewohner Zaragozas stehen in ganz Spanien im Ruf, besonders liebenswürdig zu sein. Sicher wird es in dieser Stadt nicht schwer fallen, Anschluss zu finden.
Die ansprechendste Atmosphäre zu später Stunde findet man in den folgenden Zonen:

Der Zentralmarkt

In dieser Region werden von der Jugend der Stadt gerne neue Kontakte geknüpft. Nette Lokale und gute Musik.

Bolivia – La Paz

Hier findet man Mode-Lokale und Mode-Freaks, in Lokalen mit angenehmer Ambiente.
Wer zu nicht allzu später Stunde hierher kommt, kann in den guten Restaurants dieser Zone die Spezialitäten der regionalen Küche versuchen.
Vor allem das casco viejo in der Umgebung rund um die berühmte Kathedrale Pilar ist eine sehr beliebte und stets gut besuchte Gegend.
Für Filmbegeisterte bietet Zaragoza eine Vielfalt an Kinos, unter anderem ein Fremdsprachenkino in der Nähe des Uni-Campus.


Feiertage und Feste in Zaragoza

San Valero (29.Januar)

Feiertag des Schutzheiligen der Stadt. Die Aktivitäten (Straßentheater und Animation für Kinder) finden fast alle auf dem Platz Plaza de los Sitios statt. Das Programm wird durch einige Rockkonzerte und Tanzveranstaltungen ab dem Vorabend vervollständigt. In den Familien darf natürlich der traditionelle Roscon (Sahnekranz) nicht fehlen. Ein solcher in gigantischen Ausmaßen wird auf dem Pilarplatz zur Befriedigung der größten Naschkatzen bereitgestellt.

San Jorge – Tag von Aragonien (23.April)

Konzerte, Tanzveranstaltungen und Auftritte im Freien bilden die Feierlichkeiten des Tags der autonomen Region Aragonien, der sich von einem Tag der Einforderung autonomer Rechte zu einer Zusammenkunft mit vorrangig festlichem Charakter gewandelt hat. An diesem Tag haben die aragonesischen Institutionen ihren Tag der offenen Tür, so dass dies die günstigste Gelegenheit ist, das Pignatelligebäude (Sitz der Regierung Aragoniens), den Armijopalast (Justizsitz Aragoniens) oder den Sitz des Parlaments von Aragonien im Aljaferiapalast mit Führungen zu besichtigen.

San Juan (24.Juni)

Am der Johannisnacht nächstgelegenen Wochenende wird in Zaragoza die Sommersonnenwende gefeiert. Neben dem typischen großen Feuer gibt es eine große Anzahl von Aktivitäten, unter denen die traditionelle Tanzveranstaltung und einige Rockkonzerte herausragen.

Pilarfest (12.Oktober)

Zum Kulturschatz des spanischen Tourismus erklärt, ist das Pilarfest das größte Fest der Stadt. Es findet jedes Jahr am 12. Oktober statt und während den meist zehntägigen Feierlichkeiten finden u.a. die folgenden Aktivitäten statt:


  • Eröffnungszeremonie der Feierlichkeiten

  • Die Blumengabe (an die hl. Jungfrau)

  • Die Rosenkranzprozession

  • Musikkonzerte und Tanzveranstaltungen auf einigen Plätzen der Altstadt

  • Tägliche Veranstaltungen im städtischen Festzelt auf dem Platz Plaza de los Sitios

  • Großkonzerte im Fußballstadion La Romareda

  • Herausragende Sportveranstaltungen und Musikkonzerte im Pabellon Principe Felipe

  • Konzerte der klassischen Musik

  • Große Ausstellungen in der Lonja

  • Veranstaltungen aragonesischer Folklore auf dem Pilarplatz

  • Sportveranstaltungen wie das 45-minütige Wassermotorradrennen auf dem Ebro oder das Radrennen auf der Straße Paseo Independencia

  • Schiffsausflüge, Ballonflüge oder Rundflüge in Motorseglern

  • Besonders zu erwähnen sind auch die direkte Beteiligung der Festvereine, die ihre eigenen Festzelte errichten, sowie die traditionelle Messe auf dem Messegelände und die Veranstaltungen in der Stierkampfarena.

Städte und Dörfer in der Region Aragon: Infos für Urlaub und Reise nach :

Link zu weiteren Informationen über Zaragoza:

Regionen in Spanien

Informationen über die Regionen in Spanien

Zurück zum Menü

Aragon

Informationen zu Aragon
Spanien-ABC
Author: Spanien-ABC

Melden Sie sich in unserem Newsletter an

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

DSGVO Zustimmung

Du bist bereits eingetragen